Vereinsgeschichte

 Das Jagdhornbläserkorps Wülfrath wurde am 28. Januar 1960 gegründet, nachdem sich zehn Jagdhornbäser seit über zwei Jahren regelmäßig zu Übungsstunden zusammen gefunden hatten. 

 

Initiator war der ehemalige Geschäftsführer der Rheinischen Kalksteinwerke Josef Gruschka, der in Herbert Blume (Hobbies Jagd und Musik; Spitzname Puma) den idealen Korpsleiter und in Richard Graubner einen äußerst weitsichtigen Schriftführer fand.

 

Die in der Satzung festgesetzten Ziele unseres gemeinnützigen Vereins sind die Förderung der Heimatpflege im Allgemeinen und die Pflege des Jagdhornblasens zur Erhaltung des heimatlichen jagdlichen Brauchtums im Besonderen.

 

Unser Korps hat im Jahre 2006 nach 20 Jahren wieder erfolgreich an einem Bläserwetttbewerb auf Schloss Moyland in der Gruppe B teilgenommen und von 36 Jagdhornbläserkorps den 10. Platz belegt. Der größte Erfolg konnte im Jahre 1976 in Bad Oeynhausen errungen werden, als beim Landeswettbewerb Nordrhein-Westfalen der 1. Platz in der Gruppe A errungen wurde. Seit 2006 nimmt unser Korps wieder reglmäßig an den Landesbläserwettbewerben teil. 


Festveranstaltung zum 50 jährigen Bestehen in 2010

Download
Festschrift
Festschrift klein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.6 MB

Die Vorstände

Jahre 1. Vorsitzender 2. Vorsitzender Musikalischer Leiter

Schriftführer/

Kassenwart

1960-1966 Herbert Blume Helmut Leupold  Herbert Blume

 Richard Graubner

1966-1969 Herbert Blume Helmut Leupold Herbert Blume Werner Frickenhaus
1969-1970 Günter Plötz Helmut Leupold Gerhard Poppe Werner Frickenhaus
1970-1971 Wolfgang Mönch Helmut Leupold Helmut Nowicky Heiner Meckenstock
1971-1972 Wolfgang Mönch Helmut Leupold Gerhard Poppe Heiner Meckenstock
1972-1973 Wolfgang Mönch Helmut Nowicky Helmut Nowicky Heiner Meckenstock
1973-1975 Wolfgang Mönch Helmut Nowicky Georg Iba Heiner Meckenstock
1975-1977 Helmut Nowicky Wolfgang Mitterer Georg Iba Konrad Splettstößer
1977-1980 Helmut Nowicky Wolfgang Mitterer Georg Iba R. Thüs/ K. Splettstößer
1980-1990 Helmut Nowicky Wolfgang Mitterer Helmut Nowicky R. Thüs/ K. Splettstößer
1990-1996 Helmut Nowicky Wolfgang Mitterer Richard Georg R. Thüs/ K. Splettstößer
1996-1998 Rolf Thüs Karl-Hans Schmitz Rolf Thüs Dr. Jürgen Port
1998-2006 Rolf Thüs Friedrich Thiemann Rolf Thüs Dr. Jürgen Port
2006-2008 Rolf Thüs Michael Budde Rolf Thüs Dr. Jürgen Port
2008-2012 Rolf Thüs Michael Budde Rolf Thüs Frank Radermacher
2012-2018 Rolf Thüs Ursula Köhler Rolf Thüs Frank Radermacher
2018-heute Robin Lünsmann Ursula Köhler Rolf Thüs Frank Radermacher

Teilnahme an Landesbläserwettbewerben

Jahr Veranstaltungsort Bewertungsklasse Platz Punkte

1961

Essen

III

8

k. A.
1963 Essen II 14  k. A.
1965 Essen II 14 k. A.
1967 Paderborn B 6 725
1970 Köln A 8 5852
1974 Düsseldorf A 3 839
1976 Bad Oeynhausen A 1 889
1980 Dortmund B 21 720
1986 Euskirchen A 26 759
2006 Moyland B 11 803
2008 Detmold G 17 861
2012 Nordkirchen      
2014 Brühl G 14 873
2016 Siegen G 15 823